Normale Lieferzeiten während COVID-19
Hotline 055 440 55 77 | info@wandhalterungen.ch | Mo-Fr 08:00-17:00
bis 16 Uhr bestellt, morgen geliefert | gratis Lieferung | 14 Tage Rückgaberecht

Welche Halterung passt zu meinem Monitor

Es ist nicht in jedem Fall einfach, sich für die richtige TV Wandhalterung zu entscheiden. Es gibt einige Punkte, welche man dafür beachten muss. In folgenden Abschnitten finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen.

Passt die Halterung zu meinem Monitor?

Ausschlaggebend für die Wahl einer passenden Halterung sind die horizontalen und vertikalen Abstände der Gewindelöcher (sog. VESA Lochabstände) auf der Monitorrückseite sowie das Gewicht des Geräts (ohne Standfuss). Stimmen diese Angaben mit den Eigenschaften der Halterung überein, steht einer erfolgreichen Installation nichts im Weg.

Was bedeutet VESA?

Unter VESA versteht man die horizontalen und vertikalen Abstände der vier Gewindelöcher auf der Monitorrückseite. Die Gewindelöcher dienen zur Befestigung des Monitors am der Halterung. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

Welchen Einfluss hat die Grösse des Monitors?

Bei den Zollangaben in der Beschreibung der Halterungen und auf den Produktverpackungen handelt es sich lediglich um Richtwerte. Massgebend zur Passgenauigkeit der Halterungen sind die VESA Lochabstände sowie das Gewicht des Monitors.

Passen die Halterungen für Curved-Monitore?

Ja, grundsätzlich passen die Halterungen zu allen curved Monitoren. Falls die Rückseite des Monitorgehäuses ebenfalls gebogen ist, werden vom Monitorhersteller Adapterstücke zur Befestigung der Halterung mitgeliefert. Die Verwendung dieser Adapter wird in der Bedienungsanleitung des Bildschirmes näher beschrieben.

Wie weit kann ich den Monitor schwenken?

Der maximale Schwenkbereich ist nicht nur von den Eigenschaften der Wandhalterung abhängig, sondern auch von der Breite des Monitors. Um den Bildschirm 90° zu schwenken (rechter Winkel zur Wand) muss die Halterung um mindestens die Hälfte der Breite des Monitors ausgezogen werden können. Ist der Bildschirm 120cm breit, wird ein Auszug von mindestens 60cm und mehr benötigt. Ist der Auszug der der Halterung zu klein, steht der Monitor bereits bei einem kleineren Winkel an der Mauer an.